Grundschule Wirdum

Vorschaubild

Frau Leidholdt

Marienhafer Straße 9
26529 Wirdum

Telefon ( 04920 ) 696

E-Mail E-Mail:


Aktuelle Meldungen

Klimatag: Wirdum macht mit – September 2019

(20.09.2019)

Die Kollegien des Kindergartens und der Schule hatten die Idee am 20.09.2019 unter dem Motto „Wirdum macht mit“ die Eltern zu bitten, als gutes Vorbild für Ihre Kinder, diese zu Fuß oder mit dem Fahrrad in die Einrichtung zu bringen.

Einige Gründe diese Aktion zu unterstützen sind:

 

Es war ein großer Erfolg, denn es sind sehr, sehr viele Kinder aus dem Kindergarten und der Schule mit eigener Muskelkraft in die Einrichtungen gekommen. Hut ab – es war eine gelungene Aktion.

 

Wir wünschen uns, dass dies keine Eintagsfliege war und viele Kinder und Eltern gemerkt haben, wie schön es ist, morgens das Wetter zu spüren. Außerdem habe alle eine große Nase voll Sauerstoff getankt und Bewegung gehabt. Beides ist eine gute Grundlage für das Spielen im Kindergarten und Lernen in der Schule.

Foto zur Meldung: Klimatag: Wirdum macht mit – September 2019
Foto: Fridays for Future

Apfelernte 2019

(20.09.2019)

Unsere Apfelbäume hatten wieder einmal ihre Äste voll mit wunderschönen Äpfeln. Dies war ein Grund am 20.09. 2019 mit allen Schülerinnen und Schülern eine gemeinsame Ernte-Aktion zu veranstalten. Unser Hausmeister Herr Frodermann hat uns tatenkräftig unterstützt.

 

Zum Schluss hatten wir 209 kg Äpfel gepflückt und in Kisten und Taschen gesammelt. Diese werden in der ApfelernteAuricher Süßmosterei zu Apfelsaft verarbeitet und wir können 167 Flaschen vergünstigten Saft für die Schule kaufen. Dies sollte bis zur nächsten Ernte wohl reichen.

 

Foto zur Meldung: Apfelernte 2019
Foto: Bei der Apfelernte

Klassenfahrt September 2019

(06.09.2019)

Die Kombiklasse 3/4 hat vom 02.09. bis zum 06.09.2019 eine Klassenfahrt nach Juist gemacht. Wir haben uns alle am Montag um 13:30 Uhr am Fähranleger in Norddeich Mole getroffen, um von dort mit der Fähre nach Juist zu fahren. Das war bereits für die Kinder ein besonderes Erlebnis.

 

Dort angekommen sind wir zuerst zweieinhalb Kilometer zu unserer Jugendherberge im Ortsteil Loog gelaufen. Glücklicherweise wurden die Koffer per Kutsche dorthin gebracht.

 

Die Kinder waren ganz neugierig und gespannt auf diese gemeinsame Zeit und haben sich schnell zurechtgefunden und gut eingelebt.

 

Am Strand

 

Die nächsten Tage haben wir mit vielen Aktionen verbracht: einer Rallye zur Ortserkundung, spielerischen Stranderkundungen, ein gemeinsames Sandburgenbauen und vor der Flut verteidigen, einer Wattwanderung, das Spielen auf Spielplätzen, das Tagebuchschreiben am Abend und die freien Zeiten zum Spielen.

 

Es war eine schöne Klassenfahrt, die allen Spaß gemacht hat! Doch am Ende waren natürlich alle froh, wieder daheim zu sein.

Foto zur Meldung: Klassenfahrt September 2019
Foto: Jugendherberge